Botanik und Warenkunde

Stand der Ausarbeitung 29.7.2015

Mein spezielles Arbeitsgebiet ist die Botanik der Kulturpflanzen. Dazu habe ich eine umfangreiche Dokumentation erstellt.  Medienberichte und wissenschaftliche Literatur werden geordnet nach dem Kulturpflanzenverzeichnis von Mansfeld, dem umfangreichsten Verzeichnis aller landwirtschaftlichen und gärtnerischen Kulturpflanzen.

Gerne erarbeite ich für Sie einzelne Themen,  z.B. über Nahrungspflanzen aus anderen Kulturen, über seltene oder exotische Obst- und Gemüsepflanzen und über die Botanik und die Inhaltsstoffe pflanzlicher Lebensmittel ganz allgemein.

Ich bin Mitglied im  Verein Flora von Österreich. Gemeinsam mit  Hubert Ebenberger bieten wir auch Exkursionen an zum Kennenlernen heimischer Wildpflanzen (Kräuter, Wildgemüse, Wildspinate, Wildobst) und von Kulturpflanzen (Getreide, Ölpflanzen, Obst, Gemüse), z.B. Botanische Wanderungen oder Botanische Exkursion bei Wien, in Niederösterreich oder im Burgenland. 

Das Bestimmungsbuch Flora von Österreich (Fischer et. al. 2008) enthält viele wild wachsende essbare Pflanzen und berücksichtigt bewusst auch die Kulturpflanzen und hilft dabei, unbekannte Pflanzen auch im Gelände bestimmen zu können.

Warenkunde liefert das notwendige Wissen aus den Naturwissenschaften für die Anwendungen in der Wirtschaft. Dabei sind vor allem die Informationen über die Inhaltsstoffe und die technischen Eigenschaften der Pflanzen von großer Bedeutung. Das Gebiet der Nutzfplanzenkunde ordnet die Pflanzen nach ihrem Gebrauch, wie Nahrungsplfanzen, Energiepflanzen, Faserpflanzen, Textilpflanzen, Harz und Balsam liefernde Pflanzen, Duftpflanzen, Zierpflanzen, halluzinogene Pflanzen,  Heilpflanzen und viele andere Gruppen. Zur Nutzpflanzenkunde habe ich zahlreiche Referate gehalten und dies auch auf der FH Wiener Neustadt / Standort Wieselburg im Fach Ressourcenmanagement unterrichtet.

An der Art  Brassica rapa (Wildrüben, Weiße Rübe, Ölrübsen und Chinakohl) habe ich auch ein wissenschaftliches Interesse:

Brigitte Vogl-Lukasser, Christian R. Vogl, Helmut Reiner: The Turnip (Brassica rapa L. subsp. rapa) in Eastern Tyrol (Lienz district; Austria). - Ethnobotany Research and Applications Vol 5, pp 305-317 (2007)
vogl_lukasser_era_vol5_2007.pdf (pdf ... 637KB)

Reiner H., Holzner W., Ebermann R.: The development of turnip-type and oilseed-type Brassica rapa crops from the wild type in Europe. - An overview of botanical, historical and linguistic facts. - Rapeseed today and tomorrow, Vol 4, pp 1066-1069 (1995), 9th International Rapeseed Congress, Cambridge, UK 4 - 7 July 1995
brassica_rapa_history (pdf ... 116KB)

Die Geschichte unserer Kulturpflanzen. - Serie IN: Ernte Zeitschrift für Ökologie und Landwirtschaft, Die Weiße Rübe und die Kohlrübe, Heft 1, Seite 42-43 (2002)
brassica_rapa_ernte (pdf ... 1MB)