Arbeiten zur Agrargeschichte und Agrargeographie

04.08.2016

Auf meiner Seite finden Sie Arbeiten zur Geschichte der Kulturpflanzen. Damit verbunden sind auch Beiträge zur Agrargeschichte und zur Geschichte der Lebensmittel in Österreich und zur Grundlage für Identität und Authentizität pflanzlicher Lebensmittel:
Getreide Mehl Brot: Ernte Weizen, - Ausschnitt aus dem Buch: Kichler, Reiner: Roggen und Schwarzbrot, Pustet Verlag Salzburg 2014, Geschichte des RoggensGeschichte des Riebelmais aus dem Projektbericht: Riebelmais in Vorarlberg (2006); Hülsenfrüchte: Geschichte der Hülsenfrüchte, Nüsse und Ölsaaten: Geschicht der Pistazie   Geschichte der Sonnenblume Geschichte der Margaine  Gewürze und Teedrogen: Geschichte der Gewürze und Teedrogen, Gemüse und Kräuter: Alte Spinatpflanzen, Geschichte der Speiserübe (engl.), Obst und Beeren: Zwetschke und Powidl, und ein botanischer Reisebericht aus dem 19. Jh. Reise von Maximilian zu Wied in das Innere Nordamerika  In der Österreichischen Nationalbibliothek findest sich der Dioskurides, das älteste "Kräuterbuch" aus dem Jahre 500 n.Chr. aus Konstantinopel.

Weiters Beiträge zur Agrargeographie von Korea, Italien und Indonesien:
Gemüse und Brassicaceae in Korea, Ergebnis einer Reise zum Brassica-Kongress 2005 in Daejon mit einem ausführlichen Bericht über die Herstellung von Chinakohl und Kimchi in Korea, weiters einen Reisebericht nach Siziilien im Jahr 2010 zum Treffen der Arbeitsgruppe Genetische Ressourcen  Gemuese und Brassica in Sizilien und ein Reisebericht von einer Reise auf die Molukken-Inseln Ambon und Seram Anfang 2016 mit Reportage über die Molukken Durian-Ernte  und über andere Nutzpflanzen und Gewürze auf den Molukken und in Indonesien.